Rückkehr: 28. Juni 2009




  Startseite
  Über...
  Archiv
  Guten Appetit !
  China bildlich.
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Alltag einer Studentin
   Auslandstagebuch USA



Was du liebst, lass gehn. Kommt es wieder, ist es dein.

Chinesisches Sprichwort.






http://myblog.de/san-in-china

Gratis bloggen bei
myblog.de





''Chinesisches Essen schmeckt scheiße.''

Letzte Woche waren 25 Italiener in der No.3 Highschool . 2 Wochen Austausch. Wir ‚Langzeit‘-Austauschschüler waren auch eingeladen um ihnen etwas Kalligraphie zu zeigen oder chinesische Knoten.

Als der Reisebus angekommen ist und alle ausgestiegen bin, ist mir erst mal kurz der Atem weggeblieben. Ich war natürlich auf Europäer vorbereitet, habe dabei aber im Grunde vergessen, wie eine europäische komplette Schulklasse aussieht. Jeder hat seinen eigenen Style. Die Mädels tragen Schmuck und haben gefärbte Haare, Jungs und Mädels reden sogar zusammen. Nach ein paar Momenten ist mir aber dann eingefallen, dass das in Europa ja nun mal so ist und eben total normal ist.  Habe mir mal bildlich meine chinesische Klasse daneben vorgestellt, die Vorstellung war einfach nur lustig.

Die Schule hat mit ihnen so das übliche Touristenprogramm von Changzhou durchgemacht und da es hier nicht viel zu sehen gibt, ging das ziemlich schnell. Insgesamt waren sie 4 Tage hier, 2 davon haben sie mit ihren Gastfamilien etwas unternommen, einen Tag sind sie ins nahegelegene Suzhou gefahren und am anderen Tag eben CZ angeschaut. Irene (auch Italienerin, meine beste Freundin hier)‘s Gastfamilie hat noch eine Italienerin für die 4 Tage gehostet und ihre Gasmutter hat mich dazu abends zum essen eingeladen. Wo sind wir hingegangen? Papa Johns . (Pizza Fastfoodkette) . Irene und ich haben erfolgslos versucht, dieser Italienerin auszureden Pizza essen zu gehen, weil sie es 100 % nicht mögen wird, aber sie wollte unbedingt. ‚Chinesisches Essen schmeckt scheiße.‘ Punkt. Ich war nicht überrascht, dass sie sich danach beschwert haben ‚Hey die Pizza schmeckt ja gar nicht wie in Italien.‘ Ach, wirklich?

An einem Nachmittag haben wir 4 Mädels etwas die Stadtmitte gezeigt. Sie haben viele Fragen gestellt wie zum Beispiel ‚ Wie könnt ihr es hier nur so lange aushalten?‘-‚vermisst ihr das Essen denn nicht?‘-‚Wieso haben die Betten keine Matratze?‘ ‚Wieso rotzen Chinesen auf den Boden und essen wie Schweine?‘ und so weiter… Irgendwann haben wir dann Hunger bekommen und wir haben zu den Mädels gesagt, dass wir mit ihnen nicht zu Pizza Hut oder McDonalds gehen. Wir werden ihnen mal ein Stück richtiges China zeigen. Also sind wir zu einem der unzähligen Nudelshops gegangen, in denen wir meist zu Mittag essen. Schon bevor wir drin waren, haben die Mädels geschrien ‚IHHH DA GEHEN WIR NICHT REIN!! NIEMALS!!‘  Draussen stehen bleiben wollten sie dann aber auch nicht, sind also wohl oder übel mit rein, haben aber nichts gegessen. Sie wissen nicht, was sie verpasst haben. Okay, zugegeben. Der Shop sieht nicht sehr … wie soll ich sagen.. appetitlich aus oder.. ich kann es einfach nicht beschreiben, für mich ist es normal. Der Dreck am Boden ist normal und der Holzschemmel auf dem man in einem sehr kleinen Raum mit niedriger Decke sitzt und seinen Teller Nudeln für 50 Cent isst. Als wir gegessen haben, sind sie dann zu McDonalds. 4 mal so viel bezahlt und einiges schlechter.

Eine Woche später sitze ich jetzt hier zuhause und denke darüber nach. Teilweise habe ich mich selbst erkannt in den Leuten; in meinen ersten Wochen hier in China. Die ganzen vielen Fragen und alles war so neu. Anderseits war ich auch etwas genervt von den Italienern weil sie teilweise einfach überhaupt nicht offen für neues waren. Und wer einen Schüleraustausch nach China macht, selbst für 2 Wochen nur, sollte doch schon ein bisschen sich auf das Land und die Leute einlassen können.  Aber die waren einfach in ihrer Reisegruppe alle zusammen und wären am liebsten zum Italiener um die Ecke zum Pasta essen gegangen. Wenn’s nur einen gäbe, haha.

1.6.09 17:26
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (14.6.09 13:04)
Abteilung "Kulturschock"...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung